Singida hat 232 neue Champion Farmer

Singida hat 232 neue Champion Farmer 

232 Landwirte haben an dem Training für Trainer (Training of Trainers = ToT) teilgenommen, das von unserem Partner LEAD Foundation angeboten wurde. Nun sind sie “Champion Farmer”: Botschafter der Wiederbegrünung. Sie haben Smartphones erhalten, wodurch es einfacher ist die Wiederbegrünungsmethoden zu verbreiten. 

In ihren lokalen Gemeinschaften werden sie helfen andere Farmer zu inspirieren und ihnen beigbringen wie man den Wiederbegrünungsprozess starten kann. Zusammen mit Tausenden Landwirten werden sie 2 Millionen Bäume zurückbringen. Bis jetzt haben sie die traditionellen Techniken Kisiki Hai and Fanya Juu & Fanya Chini gelernt, aber das ist nur der Anfang! In den nächsten Jahren werden sie noch mehr darüber lernen wie man aktiv wiederbegrünt. 

Was ist ein Training für Trainer?
Bevor die lokalen Landwirte in die Projektgebiete gegangen sind, lernten sie in einer Art Klassenzimmer die Hintergründe der Techniken kennen. Danach konnten sie das Wissen über die Methoden vor Ort anwenden. Sie haben auch andere Gebiete besucht und dort viel über Überwachungs- und Begutachtungsmethoden gelernt. Die Landwirte haben außerdem mehr über Führungskompetenzen und Nutzung von Kommunikationsinstrumenten wie Postern, Flyern, SMS Nachrichten, Infoveranstaltungen und Demonstrationsplänen erfahren. Mit diesem Training können sie nun das Singida Gebiet wiederbegrünen und abkühlen.