The
Decade of Doing
hat begonnen

Die UN haben den Zeitraum von 2021-2030 zur Dekade zur Wiederherstellung von Ökosystemen ausgerufen, eine internationale Bewegung für eine Intensivierung der Bemühungen zur Wiederherstellung unserer Ökosysteme. Unsere Wiederbegrünungsprogramme sind effektiv, aber uns Planet muss schnell agieren. Wir müssen sie ausbauen!

Es ist Zeit, die Wiederbegrünungssamen zu säen und den Impact zu maximieren. Unser Ziel ist es, Millionen Subsistenzlandwirte und Hirten in Afrika südlich der Sahara bis 2030 zu inspirieren und zu mobilisieren und gemeinsam alle restaurierbaren Landschaften in Afrika wiederzubegrünen.

Wie wir verbreiten

Durch die Kombination von Techniken zur Landschaftsrestaurierung mit dem großen Potenzial von Medien, Kommunikation, Daten und Mobilfunktechnologie haben wir unter Einsatz kleinstmöglicher finanzieller Mittel bereits Hunderttausende Menschen erreicht. Diese Aktivitäten werden von unserem Netzwerk aus einigen der größten internationalen Medienorganisationen unterstützt. Wir arbeiten auch mit lokalen, nationalen und internationalen Organisationen und Initiativen zusammen. 

  • 1. Medienpartnerschaften
  • 2. Lokale und internationale Organisationen und Initiativen
  • 3. Technologie

Medienpartnerschaften

Um das Bewusstsein für naturbasierte Lösungen auf internationaler Ebene zu erhöhen, erstellen wir für Menschen überall auf der Welt positive Online- und Offline-Bewusstseinskampagnen. In Europa ist das Ziel dieser Kampagnen meistens, in der Bevölkerung ein Bewusstsein zu schaffen. In Afrika zielen wir darauf ab, Millionen Landwirte dazu zu inspirieren, ihren Grund und Boden wiederzubegrünen.

Havas Media und JCDecaux, beides führende Unternehmen in der Medien- und Kommunikationsbranche, unterstützen Justdiggit in Europa bereits seit Jahren. Diese Partnerschaft wurde auf unsere afrikanischen Projekte ausgeweitet. Die mediale und strategische Unterstützung bezieht sich auf jedes afrikanische Land, in dem sie aktiv sind. 

Diese Unterstützung erlaubt es uns, ein Mediennetzwerk in verschiedenen Ländern zu entwickeln, einschließlich aller Arten von nationalen und lokalen Medienpartnern. Das Ergebnis? Gesponserte Werbeplätze auf einem breiten Spektrum an Medienkanälen, einschließlich TV, Radio, Plakatwände, Kino und freiwillige Unterstützung durch unsere Botschafter, Influencer und viele andere.

billboard tanzania

Lokale und internationale Organisationen und Initiativen

Mit vereinten Kräften können wir der Welt unsere Botschaft vermitteln und mehr und mehr blühende Landschaften entstehen lassen. Unser seit 2018 erfolgreich laufender integrierter Medien- und Kommunikationsansatz in unseren Kenia- und Tansania-Programmen hat gezeigt, wie die Kraft der Kommunikation wirkt, und hat die Zahl der Kleinbauern, die ihr Land wiederherstellen, erhöht. Wir arbeiten mit lokalen Partnern wie LEAD Foundation und MWCT Kenya zusammen, die in den Gemeinschaften stark verwurzelt sind. Diese Partner sind für die Realisierung unserer Programmziele vor Ort verantwortlich und sie kooperieren dabei eng mit dem Justdiggit-Team.

Auf internationaler Ebene sind wir offizieller Partner von The African Forest Landscape Restoration Initiative (AFR100), von der Dekade zur Wiederherstellung von Ökosystemen der UN sowie von 1T.org. Wir haben uns auch mit der Global Evergreening Alliance zusammengeschlossen und während der Climate Week in New York im September 2019 gemeinsam die „Green up to Cool Down“-Kampagne gestartet.

Technologie

Wir nutzen Daten und Mobilfunktechnologie, um die Menschen mit unserer Wiederbegrünungsbotschaft zu erreichen. Unser ambitioniertes Ziel ist es, jeden afrikanischen Landwirt zu einem Botschafter für Wiederbegrünung zu machen. Wir arbeiten mit Technologieunternehmen zusammen an der Entwicklung einer Regreen-App für Landwirte, die leicht zu benutzen ist und die ihre Benutzer inspiriert, informiert und stärkt.

Unsere Mission

Wollen wir den Planeten innerhalb eines Jahrzehnts abkühlen, dann müssen alle für diesen Wandel an einem Strang ziehen. Wir nutzen die Kraft der Medien, der Daten und der neuesten Technologien, um unsere Botschaft in die Welt zu tragen eine Hochskalierung zu erreichen. Wir möchten eine ganze Generation inspirieren, zusammenbringen und stärken und eine Regreen-Bewegung gründen.

Beispiele für unsere Verbreitung

  • Medienkampagnen
  • Radio
  • (Mobile) Apps
  • Greener.LAND

Medienkampagnen

Wir zielen sowohl auf die ländliche als auch auf die städtische Bevölkerung mit Nachrichten über Wiederbegrünungstechniken ab, die auf ihre spezifische Landschaft abgestimmt sind. Dies tun wir z. B. über nationale Medienkanäle wie Plakatwände und TV sowie über Radiosender, mit denen wir die ländliche Bevölkerung erreichen.

Sehen Sie hier unsere kenianische TV-Kampagne 2019:

poster

Radio

Gemeinsam mit den Partnern LEAD Foundation, Dodoma FM und Farm Radio International haben wir ein spezielles Kisiki Hai Radioprogramm entwickelt. Ziel ist es, die Bauern zu inspirieren und zu mobilisieren, mit der Wiederbegrünung zu beginnen, damit wir helfen können, das Land wieder zu beleben, ohne es zu betreten. Aufgrund von COVID-19 war dies im Jahr 2020, als die Radiosendung erstmals ausgestrahlt wurde, besonders wichtig. Die Show kombiniert Unterhaltung mit praktischen Informationen über den Nutzen und die Anwendung von Wiederbegrünung.

Bei der ersten Ausstrahlung der Radioshow schalteten über 300.000 tansanische Bauern ein. Seitdem wurde die Sendung mehrmals wiederholt und hat noch mehr Menschen inspiriert, ihr Land neu zu bewirtschaften. 

Hören Sie sich hier einen Ausschnitt der Radiosendung an:

poster

Regreen App-Pilotstudie

Wir testen aktuell den Einsatz einer mobilen App, um der Bevölkerung in den ländlichen Gebieten Afrikas Wiederbegrünungswissen zu vermitteln. Im Rahmen einer Pilotstudie wird die App seit Ende 2020 in Tansania eingesetzt, um den Einsatz von Wiederbegrünungstechniken über Apps und Mobiltelefone zu testen. 

Gemeinsam mit KaiOS haben wir die Betaversion der „Regreen App“ auf KaiOs-Geräten entwickelt und getestet. Dieses Betriebssystem funktioniert auf günstigeren Smart-Feature-Phones und ermöglicht Bauern in ländlichen Gegenden den Zugriff auf mobiles Internet und auf beliebte Apps wie WhatsApp und YouTube. Die von uns entwickelte kostenlose App bietet Landwirten eine Schritt-für-Schritt-Anleitung per Video und eine gesprochene Anleitung, wie sie die Bodenfruchtbarkeit durch die Wiederbegrünungstechnik “Kisiki Hai verbessern können.

Farmers and phone

Greener.LAND

Gemeinsam mit Nature^Squared und SamSamWater haben wir Greener.land entwickelt, ein benutzerfreundliches Online-Tool, das Landwirten und Organisationen helfen soll, die für ihre spezifischen Landschaften und Klimabedingungen besten Wiederbegrünungstechniken zu finden und anzuwenden.

Greener.LAND