Spenden
Newsletter
01

Justdiggit kündigt Partnerschaft mit Disclosure an

Wir freuen uns, unsere brandneue Partnerschaft mit Disclosure bekanntzugeben. Das britische Duo für Electromusik hat unser Team letzten Februar auf einem Trip nach Tsavo-West in Kenia begleitet, um sich anzuschauen, wie die Stiftung arbeitet und wie sie mit etlichen Initiativen die Gemeinden vor Ort unterstützt.

Anfang des Jahres hat Disclosure ihr drittes Album ENERGY veröffentlicht. Sie haben die Platte nicht nur in einer superöko (nachhaltigen) Version veröffentlicht. Wenn die Kunden das Album exklusiv über den Disclosure-Webstore kaufen, haben sie außerdem die Möglichkeit, den CO2-Fußabdruck zu reduzieren, der mit der Produktion des physischen Artikels verbunden ist.

Disclosure goes Kenya!
Die Partnerschaft zwischen Disclosure und Justdiggit konzentriert sich hauptsächlich auf drei Bereiche: auf das Graben von Bunds (Wasserlöchern), auf Grassamenbänke und auf unsere Bienenstockprojekte in Kenia.

Diese Projekte zur Wiederherstellung werden sich auf die Kuku Group Ranch konzentrieren, ein Gebiet, das im Herzen des Amboseli-Tsavo-Ökosystems im Süden Kenias liegt. Es ist ein wichtiger Korridor für Wildtiere zwischen den Nationalparks und anderen geschützten Gebieten in der Region. Der Zustand des Weidelands ist vor allem auf der Kuku Group Ranch wichtig, da die Massai, die dort leben (momentan 29.683 Menschen), in erster Linie Hirten sind. Die Gesundheit ihres Viehs und das Wohlergehen der Gemeinde sind direkt mit dem Zustand des Weidelands verbunden.

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit in Kuku, Kenia

In unserer Partnerschaft mit Disclosure arbeiten wir Hand in Hand mit der Massai-Gemeinde und mit unserem Partner, Maasai Wilderness Conservation Trust (MWCT), zusammen, um die Arbeit in den drei oben genannten Hauptbereichen umzusetzen. Diese Initiativen werden von zwei Frauen aus der Gemeinde gemanagt, wobei weitere Frauen eine Ausbildung und Schulung in Bienenzucht erhalten.

Neugierig auf Disclosure? Hör dir ihre Musik an auf Spotify, folgen ihnen auf Instagram oder Facebook, oder besuche ihre Website

 

Wir würden uns freuen, von dir zu hören.

Du hast Fragen, Anregungen, Ideen? Dann schreibe uns. Wir melden uns umgehend bei dir.

Übrigens: Viele Fragen beantworten auch schon unsere FAQs. Reinschauen lohnt sich.