Stream to Regreen

Stream to Regreen

Mit letztem Freitag, dem 4. Juni, wurde die “UN Decade on Ecosystem Restoration” ins Leben gerufen. In den nächsten 10 Jahren ist also jeder Tag “World Environment Day”. Gemeinsam bringen wir die Natur zurück. Von den höchsten Bergspitzen bis zu den tiefsten Meersschluchten.

Um den Start dieser Dekade zu feiern, launchen wir den Song “Too Much to Ask”. “Too Much to Ask” wurde von den weltberühmten Musikern Don Diablo und Ty Dolla Sign kreiert und ist der erste Beitrag zu unserer “Stream to Regreen”- Kampagne. Durch das Hören dieses Songs tragen die Zuhörer aktiv zu unseren Wiederbegrünungsprojekten in Afrika bei. Pro 25 Streams wird 1m² Land regeneriert. Und das bedeutet: Je mehr du streamst, desto mehr Fläche werden wir wiederbegrünen! Ist das “Too Much to Ask”? #STREAMTOREGEREEN

Don Diablo

Don Diablo und Ty Dolla Sign sind die ersten Künstler, die bei dieser Initiative mitmachen. Wir hoffen, die 100 Millionen Stream Marke damit zu knacken! Nicht zu vergessen, es wird auch ein unglaubliches Musikvideo veröffentlicht, welches eine kraftvolle Botschaft und einen noch stärkeren Aufruf zum Handeln mitbringt. Damit steht eines fest: Das ist die Dekade des Handelns! Die Wiederbegrünung wird nun immer schneller und in größeren Maßstäben vorangetrieben und wir können es gar nicht erwarten, all das mit dir und jedem einzelnen zu teilen.

#STREAMTOREGEREEN ist ein Konzept von HavasLemz. Das Video wird in enger Zusammenarbeit mit Media Monks produziert und durch die IMA Influencer marketing agency Agentur sowie BlowUp Media promotet. Das offizielle Video wird in den nächsten Wochen veröffentlicht. Bis dahin viel Spaß beim Streamen und wiederbegrünen.