Spenden
Newsletter
01

Highlights 2020

2020 ist fast vorbei… was für ein Jahr! Trotz der Herausforderungen, die dieses Jahr mit sich gebracht hat, haben wir viele Highlights, die wir jetzt erst recht mit dir teilen möchten! Zum Beispiel: wir haben 14.500 Bunds gegraben, drei neue Grassamenbänke in unsere Projekte aufgenommen, in neuen Ländern losgelegt und intensiv an (neuen) Partnerschaften gearbeitet. Lehn dich zurück, entspann dich und lies alles übere unsere Highlights im Jahr 2020! 

Unsere Projekte in neuen Ländern
Wir haben uns mit RAIN, MetaMeta, und der IKEA Foundation für das Green Future Farming Programm zusammengeschlossen. Mit diesem Projekt – bei dem es um regenerative Landwirtschaft und Landschaftsverbesserung geht – haben wir unsere Strategie zum Kommunikationsaufbau auf zwei neue Länder ausgeweitet: auf Uganda und Äthiopien! Wir freuen uns darauf, dieses Projekt in den kommenden Jahren gemeinsam fortzusetzen!

Kontaklose Wiederbegrünung in Tansania
Dieses Jahr hatten wir eigentlich vor, wieder mit einer brandeuen Movie Roadshow loszuziehen und zusammen mit der LEAD Foundation hunderte tansanische Dörfer zu besuchen.

Wir mussten die Events wegen des Coronavirus absagen, aber… show must go on! Damit die Landwirte weiterhin inspiriert und mobilisiert werden, sodass sie mit der Wiederbegrünung anfangen, haben wir uns mehr auf einen kontaktlosen Ansatz konzentriert. Wir haben neue Wege gefunden, wie zum Beispiel die Einführung einer Kiski Hai-Radioshow, aber wir haben auch bestehende Kommunikationswege beibehalten: unseren SMS-Service für Landwirte, Plakatwände, Social Media, Poster, Flyer und Kiski Hai-Wandbilder in Dörfern.

Bisher haben wir seit dem Start unseres Projekts in Dodoma über 4 Millionen Bäume wieder zum Leben erweckt! Wir können es gar nicht erwarten, 2021 wieder mit der neuen Movie-Roadshow loszuziehen und weitere Millionen Bäume zu erneuern!

Neue Bund un Gräser in Kenia
Unter Berücksichtigung der notwendigen Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus haben wir es geschafft unser Grabungsprojekt im Enkii-Gebiet zu beenden! Wir haben alle 32.400 Bunds gegraben, die über unsere Wiederbegrünungsplattform seit ihrem Start im September 2019 erworben wurden. Insgesamt haben wir in Kenia und Tansania zusammen somit über 145.000 Bunds gegraben – und wir sind noch lange nicht fertig!

Aber wir graben nicht nur Bunds, wir haben zusammen mit unseren Partnern ACC und AET auch drei neue Grassamenbänke in Olgulului – Ololarashi (OOGR) eingerichtet. Sie werden von Massai-Frauengruppen geleitet!

Unsere Geschichte in zwei neuen Ländern
Dank unserer fantastischen Medienpartner, die uns seit Jahren selbstlos unterstützen, haben wir unsere Infokampagnen auf Belgien und Großbritannien ausgeweitet!

Tanz dich grün
Wir haben kürzlich auch unsere Partnerschaft mit dem britischen Duo für Electromusik Disclosure bekanntgegeben! Sie haben sich mit uns für mehrere Projekte in Kenia zusammengetan. Wir freuen uns riesig unsere Partnerschaft auch 2021 fortzuführen und sind bereit, ganz Großbritannien von unserer Mission zu erzählen!

So viele neue Partner!
2020 haben wir viele neue Partnerschaften mit wunderbaren Marken und Unternehmen aufgebaut, und sie unterstützen uns bei der Wiederbegrünung. Hier sind ein paar neue Partner, die wir euch gerne vorstellen möchten:

XD Design
Einer unserer neuen Partner ist XD Design! Sie stellen nachhaltige Rucksäcke her und legen viel Wert darauf, Wasser zu sparen und es verfügbar zu machen, wo es benötigt wird. Indem sie uns einen Teil ihrer Einnahmen spenden, investieren sie in unser Projekt mit 60.000 Bäumen in Dodoma, Tansania. Dadurch sickert dort nun mehr Wasser in die Erde.

Winclove Probiotics
Wir haben uns auch mit Winclove Probiotics zusammengetan, einem Familienunternehmen in Amsterdam, das sich auf die Forschung, Entwicklung und Herstellung von probiotischen Rezepturen spezialisiert hat. Um ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern, unterstützen sie uns dabei, 84.000 Bäume wieder zum Leben zu erwecken. Sie helfen uns also dabei, insgesamt eine Fläche von 2.100 Hektar Land in Dodoma, Tansania wiederzubegrünen.

Party time! Unser 10. Geburtstag
Am 8. Dezember war es genau zehn Jahre her, dass wir angefangen haben in Afrika verödetes Land wiederzubegrünen um die Erde abzukühlen. Und seitdem wurde so viel wiederbegrünt!

Vom ersten Tag an hatten wir großartige Partner, die uns bei unserer Mission unterstützt haben. Die Medienagentur Stroom hat uns zum Beispiel ganz von Anfang an unterstützt. Vor kurzem wurden sie von Fonk100 als „beste Agentur“ ausgezeichnet! Nach 10 Jahren Partnerschaft hat uns das natürlich nicht im geringsten überrascht!

Während wir jetzt seit einem Jahrzehnt dabei sind, freuen wir uns am meisten auf die nächsten zehn Jahre, da wir 2021 der UN als offizieller Partner beitreten werden in der Dekade zur Wiederherstellung von Ökosystemen! Diese Dekade macht den Unterschied bei der Wiederherstellung von Ökosystemen und der Abkühlung der Erde. Deshalb haben wir uns auch mit 1t.org zusammengetan. Die Plattform vereint die weltweite Community für Aufforstung um in dieser Dekade eine Billion Bäume zu bewahren und wieder zum Leben zu erwecken.

Zusammen mit der UN-Dekade zur Wiederherstellung von Ökosystemen, AFR100 und 1t.org, wollen wir in den kommenden zehn Jahren in Afrika Millionen Landwirte erreichen und Millionen Hektar Land wiederbegrünen.

Wir würden uns freuen, von dir zu hören.

Du hast Fragen, Anregungen, Ideen? Dann schreibe uns. Wir melden uns umgehend bei dir.

Übrigens: Viele Fragen beantworten auch schon unsere FAQs. Reinschauen lohnt sich.